Sie sind hier

Literatur rund ums Herz

Beinhaltet Submenu: 

Im Herbst und Winter sind die Tage kurz und kalt. Wenn es draußen nass und ungemütlich wird, ist ein gutes Buch bei einer heißen Tasse Tee genau das Richtige. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an Literatur fürs Herz zusammengestellt – im wörtlichen Sinne mit Büchern, die sich mit gesundheitlichen Themen beschäftigen, aber auch im übertragenen Sinne.

Titel: 
Eva Polak: So ist das mit Opa

Inhalt: 

Sauerländer Verlag, 1997

Seit er einen Schlaganfall erlitten hat, lebt Ollis Opa im Heim. Für Ollis Familie ist die Situation schwierig, denn Opa ist vergesslich geworden, erinnert sich nicht mehr an Namen, verläuft sich außerhalb der vertrauten vier Wände. Doch der siebenjährige Olli verbringt gerne Zeit mit seinem Opa, denn seine kindliche Unbefangenheit überwindet die körperlichen und geistigen Einschränkungen – und verändert auch die Sichtweise der übrigen Familienmitglieder.
Eine Geschichte, lustig und traurig zugleich, wie das Leben. Zum Vorlesen und Miteinander-Lesen.

Titel: 
Johanna Danninger: Vorhofflimmern

Inhalt: 

CreateSpace Independent Publishing Platform, 2013

Vorhofflimmern mal anders: Krankenschwester Lena hat genug von Schönlingen. Dass der gutaussehende Assistenzarzt Desidero ihr Avancen macht, hat ihr gerade noch gefehlt. Denn aus der Vergangenheit weiß sie: Schöne Männer taugen nichts. Doch Desidero bleibt hartnäckig und so kommt es zu einer ungeahnten Wendung – mit Wirkung auf Lenas Herzrhythmus.
Ein Buch für kalte Herbsttage, das für Wärme im Herzen sorgt.

Titel: 
Edith Grünseis-Pacher: Sicher Autofahren nach Schlaganfall

Inhalt: 

Books on Demand, 2015

Die Rückkehr in ein normales Leben nach einem Schlaganfall hält viele Herausforderungen bereit. Selbstverständliche Dinge können plötzlich kompliziert werden. Alltägliche Dinge wie Autofahren können zu einer Gefahr werden, für den Schlaganfallpatienten selbst wie auch für die Mitmenschen im Straßenverkehr.

Edith Grünseis-Pacher, international anerkannte Mobilitätsexpertin, widmet sich in ihrem Buch „Sicher Autofahren nach Schlaganfall“ diesem Thema. Sie erläutert Symptome und Risiken, klärt über die Gesetzeslage auf und verdeutlicht die Notwendigkeit, die Fahrtauglichkeit überprüfen zu lassen. Gut zu wissen: Die Einschränkungen sind nicht nur für die Folgen von Schlaganfällen relevant, sondern auch auf eine Vielzahl anderer Erkrankungen übertragbar.

Inhalt: 

Mehr
Mehr
Mehr

„So ist das mit Opa“: Eine Geschichte zum Vorlesen und Miteinander-Lesen.

„Vorhofflimmern“: Lässt Frauenherzen höher schlagen.

"Sicher Autofahren nach Schlaganfall": Expertentipps für den Alltag.

Beinhaltet Login: